Cloud Computing mit “Microsoft Online Services”

UPDATE 25.03.10.: Jetzt 25 GB Exchange-Postfachspeicher pro Benutzer (statt bisher 5 GB)!

Die gerade zu Ende gegangene CeBIT 2010 hat es mit dem Schwerpunktthema „Connected Worlds“ gezeigt: Kunden, Lieferanten und Dienstleister müssen immer mehr Daten immer schneller untereinander austauschen – und das zu fast jeder Uhrzeit, an fast jedem Ort und mit verschiedenen Endgeräten.
MS Online Services
Gerade kleinere Mittelständler mit wenigen PC-Arbeitsplätzen haben dabei aber das Problem, das oft kein Budget für eine eigene komplette IT-Infrastruktur zur Verfügung steht.
Besonders die Aufwände für Installation, Betrieb, Wartung und Datensicherung verursachen hohe Kosten.

Hier setzen die „Microsoft Online Services“ an:

Mieten Sie sich einfach über ein „Baukastensystem“ die notwendigen Module für Ihren IT-Betrieb und bezahlen Sie monatlich nur das, was Sie gerade benötigen!

Weiterlesen